RUMS #2/16 [Missy]

Hoodies habe ich so einige im Schrank.

Neu eingezogen ist Missy, hier aus einem angenehm dünnen und doch warmen Sweat vom Stoffnest.

Ich habe bewusst auf große Kontraste verzichtet, einzig das Kapuzenfutter hebt sich ab.

Missy (2)

 

An Missy mag ich neben dem körpernahen Schnitt den großen Kragen, der den Hals schön warm hält und doch nicht einengt.Missy (3)

Genäht habe ich Größe 36. Der Sweat ist sehr gut dehnbar, daher passt der Hoodie so perfekt.

Missy (4)

Der Kragen lässt sich auch nach außen wenden, so dass dann das Innenfutter (ein Viscosejersey von Alles für Selbermacher) zu sehen ist.

Missy (1)

Habt einen schönen Tag!

Verlinkt bei RUMS

Advertisements

8 Gedanken zu “RUMS #2/16 [Missy]

  1. Ja, wunderschön! Ich hab den Schnitt gerade schon zweimal vernäht und bin auch total angetan! Wo hast du denn den warmen Sweat her?
    Ist er richtig dick?
    Liebe Grüße
    Stefanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s